Sie befinden sich hier:  Window.de » Fensterverbände

Einzelansicht window.de

16|12|2015

Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren: Am RAL Gütezeichen erkennt man gute Qualität

Frankfurt. Neue Fenster und Türen im Haus sind eine große Sache: Ist die Entscheidung für moderne Häuseraugen gefallen, gilt es deshalb, auf eine größtmögliche Produktqualität zu achten. Hier helfen hochwertige Elemente mit dem RAL Gütezeichen: Sie stehen für gute Qualität der Produkte und korrekte Montage dieser Produkte in der Fassade. Auf eine gute Produktqualität und die richtige Montageleistung geachtet hat ein privater Bauherr aus der Nähe von Frankfurt am Main, der seinen mehr als 35 Jahre alten Winkel-Bungalow mit neuen Fenstern und Türen ausgestattet hat.

„Die Fenster in meinem Holz-Fertighaus stammten noch aus dem Jahr seiner Errichtung und waren daher energetisch und sicherheitstechnisch veraltet. Um mir mögliche Probleme nach dem Fenster- und Türenkauf zu ersparen, habe ich bei der Modernisierung auf die Auswahl eines RAL zertifizierten Fensterbauers mit einer guten Einbaumannschaft geachtet“, so der Hausbesitzer. Besonders das Thema Sicherheit stand für ihn ganz oben auf der Agenda, da das Grundstück des Hauses schlecht einzusehen ist. Daher beauftragte er das Mitgliedsunternehmen der RAL Gütegemeinschaft mit dem Einbau von neuen Fenstern und Türen mit sicheren Beschlägen und durchwurfhemmenden Verglasungen. „Alles ging sehr schnell. Das Aufmaß wurde perfekt durchgeführt und der Einbau des ersten Teiles meines Modernisierungsprogramms – 5 Terrassentüren und 4 Fenster – war mit nur zwei Mitarbeitern innerhalb von drei Tagen erledigt“, so der Hausbesitzer. Teil II der Aktion finde dann im Frühjahr 2016 statt, mit dem Einbau weiterer Fenster. Die Professionalität der Abwicklung habe ihn nachhaltig beeindruckt: „Kein Schmutz, keine Beschädigung von angrenzenden Bauteilen, keine Probleme mit der Tapete und das alles zu einem guten Preis – ich würde jederzeit wieder einen RAL gütegesicherten Fensterbauer mit der Modernisierung von Fenstern und Türen beauftragen“, so der Modernisierer. Bereits jetzt seien mehr Wohnqualität, ein abgesenktes Geräuschniveau, weniger Luftzug, eine perfekte Schließung und die bessere Sicherheit erkennbar. „Ich freue mich schon jetzt auf die Vollendung des Projektes im Frühjahr“, schließt der Bauherr.

Zurückgegriffen hat der Hausbesitzer auf einen von rund 270 Fenster- und Türenherstellern inklusive dazugehöriger Montagebetriebe, die aktuell Mitglied bei der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren sind. Diese stellen die hohe Qualität ihrer Leistungen mit qualifizierten Eigen- und Fremdüberwachungen sicher, beginnend mit der Beratung des Kunden, über die fehlerfreie Herstellung der Produkte bis hin zu deren korrekter Montage auf der Baustelle. Dafür müssen die Betriebe ihre für Fertigung und Montage verantwortlichen Mitarbeiter speziell ausbilden. Während die Eigenüberwachung von diesen Unternehmensexperten übernommen wird – dabei werden Fertigungsabläufe kontrolliert und die fertigen Produkte regelmäßig auf firmeneigenen Prüfständen zum Beispiel auf ihre Luftdurchlässigkeit, ihre Schlagregendichtheit und auch die Festigkeit der Eckverbindungen geprüft –, führt das europaweit tätige neutrale Prüfungs- und Forschungsinstitut ift Rosenheim die Fremdüberwachung durch. Geprüft werden dort unter anderem die Fenster als Ganzes, die Rahmenprofile, die Verglasung, die Dichtungen, die Eckverbindungen, die Beschaffenheit der Oberflächen sowie die mechanisch sehr beanspruchten Beschläge und Schließteile. Zusätzlich wird auch die Montage der Fenster überwacht, also der sach- und fachgerechte Einbau der Häuseraugen. Nur wenn alle Prüfungen erfolgreich verlaufen sind, bekommt das Unternehmen die begehrten RAL Gütezeichen „Fertigung“ und/oder „Montage“. „Nur einwandfreie Fenster, Fassadenelemente und Haustüren verhindern teure Kundenbeschwerden. Kommt bei der Prüfung heraus, dass etwas nicht den Vorgaben entspricht, wird der Fehler sofort abgestellt“, erklärt der Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren, Ulrich Tschorn und bekräftigt: Der Kunde bekommt bei Produkten und Montageleistungen mit dem RAL Gütezeichen immer eine geprüfte Qualität für sein Geld.“ VFF/DS

 Weitere Informationen zu Fenstern und Haustüren: www.fensterratgeber.de 

 

Pressekontakte:

Verband Fenster + Fassade

Tel.: 069 / 95 50 54 – 0, Fax: 069 / 95 50 54 – 11, E-Mail: pr @window .de

 

HDH, Flutgraben 2, 53604 Bad Honnef

Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0, Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77, E-Mail: info @holzindustrie .de

 

15. Dezember 2015

16|12|2015

Bild 1: Die Frontansicht des Modernisierungsobjekts. Foto: VFF

Bild 2: Die neuen Terrassentüren auf der Hausrückseite. Foto: VFF

Bild 3: Die neuen Terrassentüren von innen. Foto: VFF

Presse

Kontakt Endkundenpresse

HDH e.V.
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0
Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77
E-Mail: info @holzindustrie .de

Kontakt Fachpresse

Dr. Peter Christian Lang
Verband Fenster + Fassade
Walter-Kolb-Str. 1-7
60594 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 95 50 54-0
Fax.: 069 / 95 50 54-11
E-Mail pr @window .de
www.window.de