Sie befinden sich hier:  Window.de » Verband Fenster + Fassade » Presse & Medien » VFF e-Ticker » 2020 » e-Ticker 4-5/2020

e-Ticker 4-5/2020

VFF e-Ticker 4-5/2020

Der VFF in Zeiten von Corona

Wie das gesamte gesellschaftliche Leben hat sich auch die Arbeit des VFF auf die veränderten Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Corona-Krise eingestellt. In der Geschäftsstelle können derzeit keine Arbeitsgruppen tagen, die Mitarbeiter müssen Abstand halten oder ihre Arbeit ins Homeoffice verlegen. Digitale Arbeitsformen wie Webinare, Video- und Telefonkonferenzen bilden jetzt das Herzstück der Kommunikation nach außen. Nach dem ersten VFF-Webinar, das zum Thema "Corona und Vertragsrecht" Anfang April stattgefunden hat, finden jetzt auch die Fachtagungen Statistik und Markt sowie Normung und Technik als Webinare statt.

Die VFF-Mitglieder werden unverändert mit dem "e-Ticker" informiert, der häufiger als sonst auch als "Ticker aktuell" mit wichtigen Informationen versandt wird. Und: Alle relevanten Informationen für die Mitglieder zur Bewältigung der Krisensituation werden regelmäßig auf der Website aktualisiert und ergänzt. Ein weitgespanntes Informationsangebot zum Thema "Herausforderung Corona-Krise" unter anderem zu Liquiditätsmaßnahmen, Kurzarbeitergeld oder Störungen in der Lieferkette finden Sie hier.

Praktisch nicht von der Corona-Krise betroffen ist die VFF-Öffentlichkeitsarbeit - Pressemeldungen werden wie gewohnt erstellt und an die Fachpresse sowie die Endkundenpresse versandt. Interviews werden telefonisch oder schriftlich gegeben.

Und dann haben wir noch einen "Anti-Corona-Mutmacher", unseren Film mit der Botschaft „Während die Welt still steht….sind wir über Fenster verbunden“, den wir Ihnen schon am 23. April vorgestellt haben. Der Film ist jetzt schon ein beeindruckender Erfolg auf YouTube, wie die vierstelligen Klickzahlen zeigen.

VFF-Mitgliederumfrage zur Corona-Krise

Am nächsten Mittwoch, den 13. Mai 2020, versendet der VFF an seine Mitglieder eine Fragebogen zu den Folgen der Corona-Krise für die Unternehmen. Dabei geht es unter anderem über Behinderungen, Arbeitsreduzierungen, Erwartungen an die Umsatzentwicklung und veränderte Zukunftsplanung.

Die Umfrage wird mit einem zertifizierten Tool anonym durchgeführt. Dieser Fragebogen bildet den Anfang regelmäßiger Kurzbefragungen, um damit in den VFF "hineinzuhören". Die Informationen werden dann exklusiv für die Mitglieder ausgewertet und - natürlich anonym - für die Öffentlichkeitsarbeit und die politische Kommunikation des VFF genutzt.

Webinar: Fachtagung Statistik & Markt am 27. Mai 2020

Am Mittwoch, den 27. Mai 2020, findet von 11.00 bis 13.00 Uhr die Fachtagung Statistik und Markt als Webinar statt. Holger Lipp, Weru GmbH und Vorsitzender des Ausschusses Statistik & Markt im VFF, stellt nach der Begrüßung die Konjunkturdaten und die Baumarktentwicklung in Deutschland vor. Anschließend präsentiert Christian Blanke von der Heinze GmbH die aktuellen deutschen Zahlen zum Fenster- und Außentürenmarkt. Innerhalb des Webinars werden Fragen aus dem Teilnehmerkreis direkt von den Referenten beantwortet.

Zur Anmeldung kommen Sie hier.

Webinar: Fachtagung Normung und Technik am 23. Juni 2020

Die Fachtagung Normung und Technik 2020 findet in drei Webinar-Blöcken am 23. und 30. Juni 2020 statt. Zu Beginn aller drei Blöcke gibt Christian Anders, der Obmann des Technischen Ausschusses des VFF, jeweils eine Einleitung ins Thema.
 
Am Dienstag, den 23. Juni, von 10.00 bis 11.45 Uhr findet Block 1 zum "Gebäudeenergiegesetz" statt. Thomas Drinkuth, der Leiter der neuen Repräsentanz Transparente Gebäudehülle in Berlin, erläutert die Energiewendepolitik im Gebäudesektor. Anschließend stellt Dr. Stephan Schlitzberger, Geschäftsführer des Ingenieurbüros Prof. Dr. Hauser GmbH, einen Vorschlag zur Neubewertung solarer Wärmeeinträge in der Anforderungssystematik des GEG vor.

Am selben Tag, 23. Juni, findet dann von 14.00 bis 15.45 Uhr Block 2 zur „Glasbemessung und Kantenfestigkeit von Glas“ statt. Prof. Franz Feldmeier aus Rosenheim präsentiert die Diagramme zur Glasbemessung nach DIN 18008-2:2020, gefolgt von Dr. Frank Schneider vom Fachverband Konstruktiver Glasbau (FKG), der das FKG-Merkblatt zur Kantenfestigkeit von Glas vom Februar 2019 vorstellt.

Eine Woche später am Dienstag, den 30. Juni 2020, folgt dann von 14.00 bis 15.45 Uhr Block 3 über „Besondere Anforderungen bei Konstruktion und Montage“. Hier erläutert Wolfgang Jehl, Produktmanager Geschäftsbereich Prüfung beim ift Rosenheim, die wichtigsten Neuerungen des gerade veröffentlichten Leitfadens zur Montage von Fenstern und Haustüren - sie betreffen die Befestigung und Lastabtragung sowie die zweistufige Montage mit Vorabzargen. Manuel Demel, Projektingenieur Geschäftsbereich Technik beim ift Rosenheim, erklärt danach die Anwendung von Öffnungsbegrenzern im Fenster.

Alle Informationen zu den drei Webinaren des VFF-Schwerpunkts Normung und Technik sowie die Anmeldeformulare finden Sie hier. Sie haben die Möglichkeit, die Teilnahme je nach Interesse blockweise zu buchen. Die Gebühr für die Teilnahme an allen drei Blöcken ist vergünstigt.

Neue VFF-Merkblätter erschienen

Aufgrund wesentlicher Änderungen unter anderem in den normativen Grundlagen sind die VFF-Merkblätter TOL.01 (Toleranzen im Fenster-, Türen- und Fassadenbau) und V.05 (Einsatzempfehlungen für Sicherheitsgläser) umfangreich überarbeitet und aktualisiert worden. Seit wenigen Tagen sind die beiden Merkblätter nun veröffentlicht.

Nähere Informationen zu Tol.01 finden Sie hier und zu V.05 hier. VFF-Mitglieder haben wie immer ein kostenloses Exemplar der Merkblätter erhalten. 

Rückblick: VFF-Webinar zum Vertragsrecht am 6. April

Erfolgreiche Premiere: Mehr als 50 Teilnehmer haben am ersten Webinar des VFF am 6. April 2020 zum Baurechtsthema "Bauverträge und die Coronavirus-Pandemie“ teilgenommen. Auf dem Foto erteilt VFF-Geschäftsführer Frank Lange (links) nach der Begrüßung der nur digital anwesenden Teilnehmer das Wort an den Referenten Rechtsanwalt Jörg Teller von der Frankfurter Baurechtskanzlei SMNG. Auf dem Programm standen Fragen, wie man aktuell beispielsweise auf Störungen von Lieferketten oder im Bauablauf reagiert. VFF-Mitglieder können die Präsentation von Jörg Teller hier im internen Bereich ("Vorträge aus Veranstaltungen 2020") einsehen und downloaden.

App zum Leitfaden zur Montage von Vorhangfassaden erschienen

Die App des Leitfadens zur Montage von Vorhangfassaden ist jetzt veröffentlicht worden. Die App der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren kann sowohl im App Store von Apple als auch im Google Play Store für Android-Geräte erworben und heruntergeladen werden. Die neue App ist in den jeweiligen Stores am besten zu finden, indem man nach „LZM“ sucht. Der Preis beträgt je nach Nutzungszeit zwischen 0,99 € für eine Woche und 25,49 € für 12 Monate. Die Druckversion kann wie bisher für 50 € bei der Gütegemeinschaft im Shop unter www.ralfenster.de bestellt werden. „Mit der App des Leitfadens zur Montage von Vorhangfassaden können Fassadenmonteure jetzt direkt an der Baustelle ihr Smartphone oder Tablet nutzen“, betont Frank Lange, der Geschäftsführer der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren.

Alle weiteren Informationen zur neuen App finden Sie hier.

Neue Termine für Güte on Tour

Die Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren hat neue Termine für die Einführungsseminare zum überarbeiteten Leitfaden zur Montage von Fenstern und Haustüren festgelegt, nachdem die ursprünglichen Frühjahrstermine wegen der Corona-Krise abgesagt werden mussten. Die Seminare finden jetzt am 27. August 2020 in Hannover, am 24. September 2020 in Ulm und am 22. Oktober 2020 in Dortmund statt. Da nur die Termine, nicht aber die Orte geändert wurden, werden, so wie ursprünglich geplant, weite Einzugsbereiche abgedeckt. Somit können praktisch alle Interessenten ohne allzu große Anreise an einem der Seminare teilnehmen. Und auch für die neuen Termine gilt: Jeder kann teilnehmen, egal ob Mitglied der Gütegemeinschaft oder nicht.

Detailliertere Informationen zu den Seminaren finden Sie hier und die Anmeldeunterlagen finden Sie hier.

Neues VFF-Endkundenvideo zur energetischen Sanierung

Mit einem neuen Video aus der Animationsserie für Endkunden informiert der VFF auf seinem YouTube-Kanal über die aktuellen Fördermöglichkeiten energetischer Fenstersanierung durch steuerliche Abschreibung und KfW-Förderprogramme. Das Video gehört in den Rahmen der VFF-Kampagne Fenster können mehr. Hier finden Endkunden detaillierte Informationen zur steuerlichen Abschreibung und zu den Förderprogrammen.

Das neue Video zur Endkundeninformation finden Sie hier

ZAK Doors & Windows vom 3. bis 6. Dezember 2020 in Mumbai: Deutscher Gemeinschaftsstand

Die ZAK Doors & Window findet 2020 vom 3. bis 6. Dezember zum 17. Mal statt. Deutsche Aussteller können an der führenden Fachmesse für Türen, Fenster und Fassaden im Rahmen des von der Messe Nürnberg organIsierten Gemeinschaftsstandes deutscher Unternehmen teilnehmen. Im Vergleich zum Vorjahr wurden die Kosten deutlich reduziert. Der VFF wird wie schon in den Vorjahren den Stand begleiten. Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen zu. Anfragen bitte an Frank Reinmüller unter vff @window .de

Ulrich Tschorns Tätigkeit als Beauftragter des Präsidiums beendet

Am 30. April 2020 hat Ulrich Tschorn seine Zeit als "Beauftragter des Präsidiums" beendet, die er mit dem Eintritt in den Ruhestand als Geschäftsführer von VFF und Gütegemeinschaft am 1. Mai 2019 begonnen hatte. "Das Präsidium dankt Ulrich Tschorn für ein zusätzliches Jahr im Interesse der Branche", betonte Detlef Timm, der Präsident des VFF. "Dass der Abschied von Ulrich Tschorn in die Zeit der starken Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise fällt, macht es uns leider unmöglich, diesen Abschied persönlich miteinander zu feiern." Das Foto oben zeigt Ulrich Tschorn (2. von links) zusammen mit seiner Frau Anita bei seiner Verabschiedung als Geschäftsführer 2019 beim Jahreskongress in Bad Homburg. Mit auf dem Bild (von links) Oskar Anders, der Vorsitzende der Gütegemeinschaft, die ehemaligen VFF-Präsidenten Bernhard Helbing und Franz Hauk sowie der amtierende VFF-Präsident Detlef Timm.

Bildnachweis: Alissa Eckert, MS, Dan Higgins, MAMS; Fotolia / alphaspirit; Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren; ZAK Doors & Windows; alle anderen: VFF

Wenn Sie unseren e-Ticker in Zukunft regelmäßig erhalten möchten, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an pr @window .de mit dem Betreff "Ticker-Verteiler".