Sie befinden sich hier:  Window.de » Verband Fenster + Fassade » Presse & Medien » Pressemitteilungen

Einzelansicht VFF

09|06|2015

Umfrage der Deutschen Energie-Agentur: 100 % der Effizienzhausbesitzer würden sich wieder für neue Fenster entscheiden

Frankfurt. Ein schönes Kompliment: Laut einer aktuellen Umfrage der Deutschen Energieagentur (dena) würden sich 100 Prozent der Besitzer von Gebäuden, die Teil des dena-Modellvorhabens „Effizienzhäuser“ waren, bei der erneuten Modernisierung ihrer Eigenheime wieder für neue Fenster entscheiden.

Befragt wurden in Zusammenarbeit mit dem Berliner Institut für Sozialforschung (BIS) 76 Besitzer von Einfamilienhäusern. Diese hatten ihre Eigenheime zwischen 2003 und 2012 im Rahmen des durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Unternehmen Viessmann unterstützten Modellvorhabens modernisiert. „Dank der energetischen Modernisierung gehören die Häuser jetzt zu den energiesparendsten Gebäuden Deutschlands und bieten einen hervorragenden Wohnkomfort. Dass die befragten Hausbesitzer sich so positiv äußern und sich bei einer erneuten energetischen Modernisierung wieder für neue Fenster entscheiden würden, freut uns natürlich ganz besonders“, so der Geschäftsführer des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), Ulrich Tschorn. VFF/DS

09|06|2015

Bild 1: Grafik zur dena-Umfrage. Foto: VFF/Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)

Presse

Kontakt Endkundenpresse

HDH e.V.
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0
Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77
E-Mail: info @holzindustrie .de