Sie befinden sich hier:  Window.de » Verband Fenster + Fassade » Der Verband » Mitgliedschaft

Mitgliedschaft

Mitglied im Verband Fenster + Fassade werden

Die Mitgliedschaft im Verband ist freiwillig. Sie kann erworben werden (Satzung Artikel 4):

1. Von jeder selbständigen, in das Handelsregister eingetragenen Herstellerfirma innerhalb der einschlägigen Fachzweige und innerhalb des von dem Verband vertretenen Gebietes.
2. von Verbänden/Vereinen, Firmen als Vertreter von Wirtschafts- und Verkehrskreisen oder natürliche Personen, die an der Förderung der Verbandszwecke gemäß Artikel 2 ein anerkanntes Interesse haben.
3. von jeder selbständigen, in das Handelsregister eingetragenen Firma für Handel und/oder Montage innerhalb der einschlägigen Fachzweige und innerhalb des von dem Verband vertretenen Gebietes.

Alle Mitglieder haben die gleichen Rechte und Pflichten und sind auf der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung stimmberechtigt. Die Mitglieder des Verbandes nach Artikel 4.1a erlangen gleichzeitig die Mitgliedschaft im Institut für Fenstertechnik e. V. in Rosenheim.

Was wir Ihnen bieten:

  • Verbesserung des Marktumfeldes durch politische und technische Interessenvertretung auf deutscher und europäischer Ebene z. B. Mitwirkung bei Erarbeitung der Energieeinsparverordnung, Entwicklung von Förderprogrammen durch die KfW
  • Erstellung von praxisnahen Merkblättern zum Einsatz im Tagesgeschäft
  • Bereitstellung von Informationen und Statistiken zur Marktentwicklung durch aussagefähige Marktdaten für Deutschland und Europa
  • Plattform für Erfahrungsaustausch mit anderen Marktteilnehmern durch die Teilnahme an unseren Informationsveranstaltungen wie Fachtagungen, Seminare und dem Jahreskongress
  • Publikationen entweder kostenfrei oder zu vergünstigten Konditionen z.B. Merkblätter und Richtlinien, VOB Kommentar
  • Zeitnahe Informationen zum aktuellen Marktgeschehen z.B. Newsletter (Ticker)
  • Zugang zum internen Mitgliederbereich auf www.window.de
  • Beratung in allen Bereichen des Fenster- und Fassadenbaus durch z.B. Verbandsanwalt, VOB-Berater, Technischen Leiter des Verbandes
  • Hilfestellung bei der praktischen Umsetzung bauaufsichtlicher Nachweise z.B. CE-Zeichen oder BPVo
  • Kooperation mit den Interessenvertretern der branchennahen Zulieferindustrie z.B. Glasindustrie, Schloß- und Beschlagindustrie, Profile, Holzlieferanten
  • Produktspezifische Informationen für Architekten, Planer, Generalunternehmer, Bauherren und Wohnungsbauunternehmen z.B. Leitfaden zur Montage Einsatzempfehlungen
  • Ihre Mitarbeit in unseren Ausschüssen und Arbeitsgruppen ist willkommen

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft? Hier können Sie Informationen zu unseren Leistungen sowie unsere Satzung, Beitragssätze und Anmeldeformulare anfordern.