Sie befinden sich hier:  Window.de » Gütegemeinschaft Fenster

Einzelansicht Gütegemeinschaft

19|10|2016

Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren: Vier gute Gründe für Fenster und Türen mit dem RAL Gütezeichen

Frankfurt. Gute Gründe für gütegesicherte Fenster und Türen gibt es viele. Vier davon machen allerdings den Kern der Gütesicherung aus: die Sicherheit, die unter anderem durch eine Prüfung der Vormaterialien wie Holz, Glas, Profile oder Beschläge erreicht wird, die Nachhaltigkeit im Sinne eines Ressourcen schonenden Materialeinsatzes, die Langlebigkeit, die unter anderem dank intensiver Dauerfunktionstests weiter erhöht wird und die Gesundheit bezogen auf die Gesundheitsverträglichkeit und den Unfallschutz – mit diesen Eigenschaften dürfen sich im Rahmen von Eigen- und Fremdüberwachungen mit dem RAL Gütezeichen ausgezeichnete Fenster und Türen schmücken.

Fenster, transparente Fassadenelemente und Haustüren verleihen dem Haus oder der Wohnung ein Gesicht und laden zum Besuch ein. Daneben erfüllen diese wichtigen Bauteile zahlreiche weitere Funktionen: Sie schützen vor der winterlichen Kälte und vor sommerlichen Hitzewellen. Sie halten den Wind ab, den Regen, den Straßenlärm und auch so manchen Einbrecher. Und sie sorgen für jede Menge Licht und Komfort. Das können sie allerdings nur, wenn sie auf diese Anwendungen hin weiter optimiert wurden. Doch das heißt noch lange nicht, dass sie ihre Aufgaben dann auch dauerhaft erfüllen können. „Hierzu gibt das RAL Gütezeichen eine gute Hilfestellung. Wer mit dem Gütezeichen versehene Fenster, Fassadenelemente und Haustüren kauft, weiß, dass diese auf jeden Fall eingehend geprüft wurden“, erklärt der Geschäftsführer der RAL Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren, Ulrich Tschorn. Ganz wichtig sei zudem die korrekte Montage des Fensters im Mauerwerk. „Wer hier spart, hat nachher vielleicht ein gutes Fenster. Aber das kann nicht richtig funktionieren, wenn es nicht perfekt im Mauerwerk sitzt“, so Tschorn. Wer billig kaufe und montieren lasse, kaufe häufig zweimal. „Die bewusste Entscheidung für die Produkte eines gütegesicherten Unternehmens bietet insgesamt eine erhöhte Sicherheit für den Bauherrn oder den Modernisierer“, schließt Ulrich Tschorn. VFF/DS

 

Die Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren: Zur Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren zählen derzeit mehr als 220 überwiegend große deutsche Fensterhersteller. Sie sorgt im Interesse bau- und modernisierungswilliger Kunden für eine umfassende Gütesicherung von der Erstprüfung der angebotenen Produkte über die Eigen- und Fremdüberwachung bis hin zu Fertigung und Montage.

Weitere Informationen zu Fenstern und Türen unter www.fensterratgeber.de

 

Pressekontakte:

Verband Fenster + Fassade

Tel.: 069 / 95 50 54 – 0, Fax: 069 / 95 50 54 – 11, E-Mail: pr @window .de

 

HDH, Flutgraben 2, 53604 Bad Honnef

Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0, Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77, E-Mail: info @holzindustrie .de

 11. Oktober 2016

 

19|10|2016

Bild 1: Gemütlich Wohnen mit gütegesicherten Fenstern. Foto: VFF/hilzinger

Presse

Kontakt Endkundenpresse

HDH e.V.
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0
Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77
E-Mail: info @holzindustrie .de

Kontakt Fachpresse

Dr. Peter Christian Lang
Verband Fenster + Fassade
Walter-Kolb-Str. 1-7
60594 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 95 50 54-0
Fax.: 069 / 95 50 54-11
E-Mail pr @window .de
www.window.de