Sie interessieren sich für Fassaden...

Wie sollen die Fassaden, also die äußere Hülle eines Gebäudes aussehen? Welche Farben und Materialien werden verwendet? Das alles liegt im Ermessensspielraum der Gestalter (und damit sowohl des Architekten, aber auch des Bauherren).

 

Seit den 1980er Jahren jedoch verstärkt sich die Debatte um die Globale Erwärmung. Immer breiter geführt sind Nachhaltigkeit, Ökologisches Bauen und die Verminderung des Energieverbrauchs von Gebäuden zu wichtigen Themen in der Architektur geworden. Viele Gebäude haben einen hohen Heiz- und Kühlenergiebedarf; auf die Lebensdauer des Gebäudes projiziert gibt es erhebliche Energie-Einsparungspotenziale. Beim Entwurf von Gebäuden werden heute die Ausrichtung, die Form des Baukörpers, die Gebäudehülle und die Baustoffe auch in Hinsicht auf ökologische Aspekte gewählt. Dies hat zum Teil weitreichende Auswirkungen auf die Architektur der Gebäude. Viele moderne Gebäude erreichen heute einen guten Energiestandard. Dabei wurden aus simplen Glasscheiben im Lauf der letzten Jahre Hochleistungs-Bauteile - sie dämmen so gut wie Wände.

Fenstersong
Klicken Sie hier, um den RSS-Feed aufzurufen